Workflowoptimierung

10,00 

In dem Training „Workflowoptimierung // Automatisierte Arbeitsabläufe in C4D“ zeigen wir Ihnen, wie mit Hilfe von MoGraph-Klon-Objekten und dem XRef eine Szene aufgebaut wird und wie aus dieser unter Verwendung von Stage-Objekten, Renderinstanzen und dem Darstellungs-Tag verschiedene Kamerawinkel und Objektvariantionen automatisiert herausgerendert werden. Des weiteren wird auch der Umgang mit dem Rendermanager besprochen. Zu guter Letzt wird anschaulich an einem Beispiel erläutert, wie mit Hilfe von Photoshop-Aktionen und der Stapelverarbeitung Multipass-Renderings automatisiert überarbeitet / finalisiert werden.

Artikelnummer: SGTR0009 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , ,

In dem Training „Workflowoptimierung // Automatisierte Arbeitsabläufe in C4D“ zeigen wir Ihnen, wie mit Hilfe von MoGraph-Klon-Objekten und dem XRef eine Szene aufgebaut wird und wie aus dieser unter Verwendung von Stage-Objekten, Renderinstanzen und dem Darstellungs-Tag verschiedene Kamerawinkel und Objektvariantionen automatisiert herausgerendert werden. Des weiteren wird auch der Umgang mit dem Rendermanager besprochen. Zu guter Letzt wird anschaulich an einem Beispiel erläutert, wie mit Hilfe von Photoshop-Aktionen und der Stapelverarbeitung Multipass-Renderings automatisiert überarbeitet / finalisiert werden.

Als Voraussetzung für „Workflowoptimierung // Automatisierte Arbeitsabläufe in C4D“ empfehlen wir gute Grundkenntnisse in Cinema 4D und eine Version ab R12, die Mograph beinhaltet.

Alle Videos können mit dem Quicktime-Player abgespielt werden. Sollte es dennoch zu Abspielproblemen kommen, empfehlen wir den VLC-Player, den Sie kostenlos bei www.videolan.org/vlc/ herunterladen können.

Tutor: Thure Kjer

Format: MOV

Auflösung: 1920 x 1080

Laufzeit: ca. 1,5 Stunden

Größe: ca. 250 MB als 7-Zip

Inhalt:
Video 1:       Intro
Video 2:       Shortcuts, Praktische Funktionen und personalisieren des Arbeitsbereichs
Video 3:       Aufbau einer Szenenvorlage; Speichern von Vorlagen im Contentbrowser
Video 4:       Die Funktion von XRefs
Video 5:       Animiertes Ein- und Ausblenden von Objekten mit Darstellungs-Tag
Video 6:       Animierter Wechsel der Kamera-Perspektive
Video 7:       Aufbau des Rendersetups; Linearer Workflow
Video 8:       Erklärung zum Thema Antialiasing
Video 9:       Aufbau von Photoshopaktionen; Multipass-Ebenen und – Kanäle
Video 10:     Automatisieren der Aktion mit Hilfe der Stapelverabeitung
Video 11:     Rendern verschiedener Szenen mit Hilfe des Render-Managers
Video 12:     Export von Aktion aus Photoshop

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Workflowoptimierung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.